-->

Ghostwriting Komplizierte Sachverhalte anschaulich zusammenfassen – das habe ich einst als Wirtschaftsjournalist gelernt und so verstehe ich auch heute noch meine Aufgabe als Ghostwriter. Meine Kunden unterstütze ich vor allem hinsichtlich dieser Fragen:

Wann ist eine Rede gelungen?
Wenn die Zuhörer bedauern, dass sie bereits zu Ende ist – meistens ein untrügliches Zeichen dafür, dass das Thema zu Raum, Zeit und Publikum gepasst hat, die Rede dem Redner auf den Leib geschnitten war und sowohl Struktur wie auch Argumentation dem Anlass entsprechend formuliert waren. Aussagen und Gedanken meiner Kunden fasse ich in Worte, die zum Redner passen, und mit denen er seine Botschaft den Zuhörern unterhaltsam vermitteln kann.

Gilt das auch für eine Präsentation?
Ja! Mein Vorgehen ist dasselbe wie beim Erstellen einer Rede: ich lese mich ein, recherchiere, analysiere und entwerfe auf dieser Basis die Präsentation. Das Format orientiert sich selbstverständlich am Vortragenden, an Raum, Zeit und Publikum. Das kann eine Powerpoint-Präsentation mit (Bewegt-)Bildern, Grafiken und Text sein, eine reine Fotoshow, eine Prezi- oder Twiddla-Präsentation. Die multimedialen Möglichkeiten sind heute beinahe unerschöpflich.

Wann eignet sich ein Fachartikel, ein Gastbeitrag oder Blogbeitrag?
Mit allen drei Textformen können Sie sich, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte Ihren Zielgruppen näherbringen. Sie positionieren sich als Experte, Vordenker und/oder Querdenker, als Innovator oder auch einfach nur als Anbieter von Produkten und Dienstleistungen. Je nach Ziel, Zielgruppe und Medium entwickle ich einen roten Faden, anhand dessen ich Fakten, Bilder und Botschaften dem Leser näherbringe. Neben der reinen Texterstellung kann ich auch die gesamte Abwicklung von der Kontaktaufnahme zum Medium bis hin zur finalen Abstimmung übernehmen.

Wieso sollte ein Manager ein Buch schreiben?
Auch mit einem Sachbuch gewinnen Sie in hohem Maße das Vertrauen Ihrer Stakeholder. Sie positionieren sich nicht nur als Experte, sondern nehmen gleichzeitig auch eine Führungsrolle innerhalb Ihrer Branche ein. Der Ablauf ist einfach: Zunächst reden wir miteinander. Über Sie, über Ihr Unternehmen, Ihre Aufgabe, Ihre Vision. Dabei höre ich nicht nur zu, ich beobachte Sie auch. Schließlich soll nicht nur Ihr Thema, sondern Sie mitsamt Ihrer Persönlichkeit in das Buch einfließen. Sie sind der Autor. Ich schreibe. Ähnlich verhält es sich bei Unternehmensbüchern. Auch hier entwerfe ich auf Basis eines fundierten Austauschs ein Konzept, suche nach der passenden Wort- und Bildsprache und begleite Ihr Buchprojekt bis zur Veröffentlichung.

Meine Leistungen im Überblick finden Sie hier.